Startseite
Unser Angebot
Unsere Partner
Kontakt und Anfahrt
Interessante Links
Impressum
Sitemap


Sie sind Besucher

Netzwerk Weser 
 

Wir sind das Stadtteilnetzwerk in der Bremer Neustadt, das sich um Menschen kümmert, die aufgrund von Krankheit oder Alter zuhause Unterstützung benötigen. Vor allem Menschen, die allein leben, müssen mit zunehmendem Alter viele Fragen rund um ihren Alltag klären, z.B. welche Hilfsmöglichkeiten es für Einkäufe, Arztbesuche oder pflegerische Betreuung gibt.
In solchen Fällen ist ein Netzwerk verschiedenster Dienstleister überlebenswichtig.

Das Ziel des Netzwerk Weser ist immer, Bedürfnisse zu erkennen und Hilfestellung zu geben, damit ein selbst bestimmter Lebensalltag in den eigenen vier Wänden möglich ist. Das Netzwerk Weser kümmert sich schnell, unkompliziert und verbindlich.

Erreichbar ist das Netzwerk Weser:

Mo. - Do.:
10.00-15.00 Uhr
Fr.: 10.00-14.00 Uhr

Tel. 0421 - 59 67 484

E-Mail: info@netzwerk-weser.de

 

         

 

Veranstaltungshinweis:

Donnerstag, 23. Februar 2017
um 17.00 Uhr: "Vorsorge treffen."
Für den Fall, dass persönliche Angelegenheiten nicht mehr selbst erledigt werden können, z.B. bei einer plötzlichen Erkrankung oder hohem Alter, sollte rechtzeitig Vorsorge getroffen werden. Verschiedene Möglichkeiten bieten sich an: Patientenverfügung, Vorsorge- oder Generalvollmacht sowie Betreuungsverfügung. Die Veranstaltung informiert über entsprechende Vorsorgen. Der Eintritt ist frei.

Referentin:
Nicole Gronemeyer,
Rechtsanwältin

Treffpunkt: Verein für Innere Mission, Altenpflegeheim Kirchweg, Kirchweg 124-128, 28199 Bremen.

Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0421-55 99 392


Das Foto zeigt das Netzwerk Weser in Aktion auf dem Tag der offenen Tür im Gesundheitszentrum Harlekin.