Startseite
Unser Angebot
Unsere Partner
Kontakt und Anfahrt
Interessante Links
Impressum
Sitemap


Sie sind Besucher

Netzwerk Weser 
 

Wir sind das Stadtteilnetzwerk in der Bremer Neustadt, das sich um Menschen kümmert, die aufgrund von Krankheit oder Alter zuhause Unterstützung benötigen. Vor allem Menschen, die allein leben, müssen mit zunehmendem Alter viele Fragen rund um ihren Alltag klären, z.B. welche Hilfsmöglichkeiten es für Einkäufe, Arztbesuche oder pflegerische Betreuung gibt.
In solchen Fällen ist ein Netzwerk verschiedenster Dienstleister überlebenswichtig.

Das Ziel des Netzwerk Weser ist immer, Bedürfnisse zu erkennen und Hilfestellung zu geben, damit ein selbst bestimmter Lebensalltag in den eigenen vier Wänden möglich ist. Das Netzwerk Weser kümmert sich schnell, unkompliziert und verbindlich.

Erreichbar ist das Netzwerk Weser:

Mo. - Do.:
10.00-15.00 Uhr
Fr.: 10.00-14.00 Uhr

Tel. 0421 - 59 67 484

E-Mail: info@netzwerk-weser.de

 

         

 

Veranstaltungshinweis:

Dienstag, 12. Juli 2016
um 17.00 Uhr  "Diagnose Parkinson - und jetzt?"
Morbus Parkinson (früher Schüttellähmung genannt) ist ein rätselhaftes und tückisches Leiden. Die tieferen Ursachen sind noch nicht vollständig geklärt. Dennoch kann die Erkrankung mit einem Therapie-Mix (z.B. mit Medikamenten, Gymnastik, Sprachübungen, Physiotherapie) gut behandelt werden. In der Veranstaltung erhalten Sie einen umfassenden Überblick.

Referenten:
Dr. Matthias Spranger,
Neurologe
Peter Allmendinger, Physiotherapeut.

Treffpunkt: Gesundheitszentrum Harlekin, Beginenhof 1-7, 28201 Bremen.
Um Anmeldung wird gebeten unter Tel. 0421-55 99 392


Das Foto zeigt das Netzwerk Weser in Aktion auf dem Tag der offenen Tür im Gesundheitszentrum Harlekin.